Hallstatt


Hallstatt ist seit Dezember 1997 “Weltkultur- und -naturerbe” der UNESCO und bezaubert mit seiner 7.000-jährigen Geschichte seine Besucher. Das Hallstätter Salzberkgwerk ist das älteste der Welt. Der “Mann im Salz” begleitet die Besucher auf der Reise durch die Zeit.

Neben dem Salzbergwerk befinden sich in Hallstatt aber auch noch andere Sehenswürdigkeiten, die sich Besucher nicht entgehen lassen sollten: das Beinhaus, die archäologischen Ausgrabungsstätten und Gräberfelder sowie das örtliche Museum.

Hallstatt ist für Gäste aus dem gesamten Salzkammergut bequem als Tagesausflug erreichbar – in den Sommermonaten werden auch diverse Salzkammergut-Rundfahrten mit allen Sehenswürdigkeiten des Salzkammerguts angeboten.