Ischl Salzkammergut


Die Kurstadt Bad IschlDie Kurstadt Bad Ischl

Die Stadt Bad ischli liegt im Herzen des Salzkammergutes. Bekannt wurde die Stadt erstmals durch einen Wiener Arzt, welcher die Wirkung von Sole erforschte. Seinen Siegeszug als Kurzstadt erreichte die Stadt spätenstens mit dem Besuch der Eltern von Kaiser Franz Josef und später mit der Errrichtung der Kaiservilla, der Sommerresisdenz des Kaiserpaars Sisi & Franz Joseph. Machen auch sie einen Besuch in der Kurstadt Bad Ischl und wandern sie auf den Spuren von Sisi und Franz. Informieren sie sich noch heute. Bad Ischl ist für Gäste aus dem gesamten Salzkammergut bequem als Tagesausflug erreichbar – in den Sommermonaten werden auch diverse Salzkammergut-Rundfahrten mit allen Sehenswürdigkeiten des Salzkammerguts angeboten.

Kaiservilla Sissi & Franz in Bad Ischl

Die Kaiserstadt Bad Ischl ist immer wieder einen Ausflug wert. Berühmt wurde Bad Ischl vor allem durch seinen berühmtesten Sommergast, Kaiser Franz Joseph, der rund 60 Sommer seines Lebens in Bad Ischl verbrachte und von der Kaiservilla aus seine Amtsgeschäfte führte. Heute befindet sich in der Kaiservilla Bad Ischl ein Museum. Erfahren sie mehr über das Leben von Sisi und Franz und machen sie eine Führung in der Kaiservilla. Ein Ausflug in die Kaiservilla lohnt sich auf alle Fälle.

Konditorei Zauner – Zaunerstollen

Die Vorliebe für Süßes von Sisi ist bekannt, so kam auch die Familie Zauner nach Bad Ischl. Die Konditorei Zauner blickt auf eine lange Geschichte zurück und wurde weit über die Grenzen von Österreich bekannt duch den Zaunerstollen, Ischler Törtchen und Ischler Oblaten. Deshalb sollten sie es auf keinen Fall verabsäumen etwas Süßes aus der Konditorei Zauner zu probieren, welche bereits bei der Kaiserin selbst beliebt waren.

Trinkhalle & Kur Bad Ischl

Wenn man durch Bad Ischl geht fällt einem das Gebäude der Trinkhalle mit seinen Säulen ins Auge. Einst wurde es als Solebad errichtet, ist es heute ein Veranstaltungsgebäude und wird von der Kurdirektion genützt. Statten auch sie bei einem Tagesausflug der Trinkhalle in Bad Ischl einen Besuch ab.

Lehárvilla

Weiters befindet sich in Bad Ischl auch die “Lehàrvilla” von 1910 bis zu seinem Tode 1948 wohnte und wo er die weltberühmten Operetten “Die lustige Witwe” und “Der Graf von Luxemburg” komponierte. Wenn man heute die Lehárvilla besichtigt hat man das Gefühl dass er das Haus nur kurz verlassen hat. Besuchen auch sie bei einem Ausflug nach Bad Ischl die Lehárvilla.

Eurotherme Bad Ischl

Möchten sie in ihrem Urlaub im Salzkammergut einmal richtig entspannen? Dann verbinden sie einen Besuch in Bad Ischl mit der Eurotherme Bad Ischl. Informieren sie sich noch heute über das Angebot der Eurotherme.

Hausberg Katrin – Seilbahn

Die Katrin ist der Hausberg in Bad Ischl (1.500 m). Machen sie einen Ausflug auf die Katrin in Bad Ischl. Egal ob sportlich zu Fuß oder bequem mit der Seilbahn die Katrin. Die Seilbahn ist im Sommer in Betrieb und führt direkt zur Katrin- Alm. Genießens sie bei einem Ausflug auf den Hausberg ein wunderschönen Ausblick auf die Kaiserstadt Bad Ischl oder machen sie die 7-Seen- Blick – Wanderung. Informieren sie sich noch heute über einen Ausflug nach Bad Ischl.

©OÖ.Tourismus/Röbl
©OÖ.Tourismus/Röbl