Altausseersee


WANDERUNG RUND UM DEN ALTAUSSEER SEE

Zu Füßen des Toten Gebirges liegt der Altausseer See. Da kaum Steigungen entlang der Strecke zu bewältigen sind, lässt sich der See in all seinem Reiz auch mit kleinen Kindern leicht umrunden. Der Rundweg um den Altausseer See ist in beiden Richtungen gleich reizvoll, wobei zu beachten ist, dass das Südufer vorwiegend im Schatten liegt und das ortsseitige Nordufer mehr der Sonne ausgesetzt ist.

Eltern und Kinder starten die Salzkammergut - Wanderung am besten beim Parkplatz am Westufer von Altaussee. Vorbei geht es beim Seehotel, der Kirche und dem Hotel Seevilla. Die Familien genießen den Blick auf den glatten See, der die Bergwelt in Form von Trisselwand, Tressenstein und Loser widerspiegelt. Während die Eltern die Ruhe der Natur am Altausseersee genießen, finden die Kinder immer wieder Gelegenheit am Ufer zu spielen, Steine über den See hüpfen zu lassen.

Wenig später gelangen die Wanderer zur Seewiese, von wo ein Abstecher zum nahen Ostersee zu empfehlen ist. Von der Seewiese haben Eltern und Kinder einen ausgezeichneten Ausblick auf den Dachstein. Immer wieder lädt das romantische Platzerl zum gemütlichen Verweilen ein. Nach der Rast geht es weiter am Ostufer, immer der gigantischen Trisselwand entlang.

Die Wanderung um den Altausseer See lässt sich auch mit einem Schiffsausflug kombinieren. Dieser Wanderweg eignet sich außerdem bestens für eine Kinderwagenwanderung.

Naturbadesee Altausseer See

Der See ist bis zu 1 km breit, 3 km lang und im Norden und Osten von Ausläufern des Toten Gebirges umgeben. Direkt am Westufer liegt der Ort Altaussee. Das Einzugsgebiet des Sees liegt zur Gänze im Toten Gebirge und ist 54 km² groß

Der Altausseer See ist glasklar-durchsichtig. Das Wasser hat eine leicht dunkelblaue Färbung. Deshalb wird der Altausseer See auch das "dunkelblaue Tintenfass“ genannt.

ALTAUSSEERSEE

Der Altausseer See gehört zu den landschaftlich schönsten Seen des Salzkammergutes. Er liegt am Fuße des Loser in einer traumhaften Berglandschaft.

Der gesamte See ist frei zugänglich. Am Seeanfang befindet sich ein Strandbad.

Wasserfläche: 3 km lang und 1 km breit, 53 m tief, Trinkwasserqualität

Strand: Kiesstrand (frei zugänglich)

Wassertemperatur: im Sommer ca. 20°

Wasserspaß: Badesteg neben Hotel Seevilla und bei der Jausenstation Kahlseneck

Boot fahren: Solarschiff „Altaussee“ www.altausseeschifffahrt.at, Bootsvermietung Madlmaier (Ruder- Trett- und Elektroboote), Bootsvermietung Hotel am See (Plätten und Elektroboote),

Freizeitmöglichkeiten: Beach-Volleyball Platz, Tennisplatz und Kinderspielplatz zwischen Hotel Seevilla und Bootsvermietung Madlmaier

Hunde: ganzjährig erlaubt, auch im Wasser

© Steiermark Tourismus
© Steiermark Tourismus